Der Restaurantkritiker Daniel Bumann verstummt - zumindest im TV. Er beendet seine Karriere vor der Kamera. Foto: Annika Veclani

Der Restaurantkritiker Daniel Bumann verstummt - zumindest im TV. Er beendet seine Karriere vor der Kamera. Foto: Annika Veclani

Der Mann, der das Haar in der Suppe fand

Der St. Moritzer Daniel Bumann, schweizweit bekannter Sternekoch, beendet seine TV-Karriere nach 13 Jahren und 15 Staffeln der Sendung «Bumann, der Restauranttester». Der richtige Zeitpunkt also, um mit dem Gastroexperten ein Resümee zu ziehen – dabei verrät er die Zutaten seines Erfolgsrezeptes.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare