Ein Schachtdeckel in Promontogne. Foto: Katharina von Salis

Ein Schachtdeckel in Promontogne. Foto: Katharina von Salis

Steinerne Schachtdeckel im Bergell

Leuten, die aus welchem Grund auch immer beim Gehen ihren Blick nach unten richten, fallen sie auf in den Dörfern im unteren Bergell: die Schachtdeckel aus Stein. Nach der Erneuerung der Wasserinfrastruktur in den letzten Jahren sind allerdings nurmehr wenige davon erhalten geblieben.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare