HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Dem katholischen Pfarrer Audrius Micka von St. Moritz fällt es schwer, derzeit alleine in der leeren Mauritiuskirche die Messe feiern zu müssen. Besonders an Ostern, dem wichtigsten Fest der Christenheit. Er fordert die Mitglieder auf, trotz schwieriger Z

Dem katholischen Pfarrer Audrius Micka von St. Moritz fällt es schwer, derzeit alleine in der leeren Mauritiuskirche die Messe feiern zu müssen. Besonders an Ostern, dem wichtigsten Fest der Christenheit. Er fordert die Mitglieder auf, trotz schwieriger Z

«Bald kommt die Erlösung»

Kann man in der Corona-Krise noch seinen christlichen Glauben leben und Gemeinschaft erfahren? «Man kann», sagt der katholische Pfarrer von St. Moritz, Audrius Micka. Auch wenn es für ihn nichts Traurigeres gibt, als den Ostergottesdienst allein in der Kirche zu feiern.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

1 Kommentar

1000/1000
Dr. Anton Maurer am 11.04.2020, 10:11
Ich bin froh und glücklich, Andrius Micka als Pfarrer zu haben. Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit, Amen. Frohe und gesegnete Ostern!
  • Wochentipp
  • 2-Zimmer-Wohnung
  • un/una collaboratore/-rice per l’ufficio tecnico (40  –  50%)
  •  Silvaplana
  • 1-1/2-Zimmer-Ferienwohnung
  • Der Wäsche- und Bügelservice
  • Marco Giacometti
  • Wieder offen
  • Volg
  • Sommercamp
  • Corviglia
  • Mitarbeiterin am Empfang
  • RESTAURANT
  • 2-Zimmer-Wohnung
  • Rada
  • Romantik Hotel
  • Michael Pfäffli AG
  • Parkplatz in Tiefgarage
  • 2-Zimmer-Wohnung
  • Betriebsleiter / in Rettungsdienst 80 – 100%