Tatjana Gartmann, Andri Sutter, Luca Koppenberg und Anina Heimoz blicken auf das vergangene Jahr mit Corona zurück.  Fotos: z. Vfg

Tatjana Gartmann, Andri Sutter, Luca Koppenberg und Anina Heimoz blicken auf das vergangene Jahr mit Corona zurück.  Fotos: z. Vfg

Ein Jahr Corona – was denkt die Jugend?

Das Coronavirus beschäftigt die Jugend schon über ein Jahr: Wie haben die Jugendlichen die Zeit im Engadin erlebt? Worin lagen die Schwierigkeiten und wie sind sie mit diesen umgegangen? Vier junge Engadiner blicken auf das vergangene Jahr mit Corona zurück.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare